Geschichte

Schon früh hausten Höhlenbären in der Gegend. 1284 wurde Tegnow erstmals urkundlich erwähnt. Im Mittelalter gehörte der Ort zu Homburg sowie Frohburg und später zu Thierstein und Farnsburg. 1461 kam Tecknau zu Basel. Nach der Revolution 1798 gehörte es zum Bezirk Gelterkinden und kam später zum Bezirk Sissach.

 

Als Tunneldorf wurde es 1912 bis 1916 bekannt, als der Hauenstein-Basistunnel gebaut wurde.

Bau Hauenstein Basistunnel 1.jpg

 

Bau des Hauenstein-Basistunnels:

Die Berichte von Heinz Spinnler, erschienen in  der "Volksstimme", finden Sie unter  Kultur.