Schulanlage Tecknau

Informationen Kindergarten

Absenzen und Urlaube Kindergarten und Primarschule
10. Mai 2021

​​​​​​Pro Schuljahr können jeder Schülerin / jedem Schüler zu den offiziellen Schulferien bis zu vier freie Halbtage (Jokertage) als ordentliche Urlaube gewährt werden für private Anlässe im Rahmen der Familie oder Kultur- und Sportanlässe von Vereinen, Organisationen oder Gemeinden. Die Jokertage müssen vorgängig mit der Klassenlehrperson besprochen werden. Für die Jokertage braucht es kein schriftliches Urlaubsgesuch.

Für alle anderen Beurlaubungen gelten folgende Zuständigkeiten:

  • Bewilligungsinstanz für Gesuche von Beurlaubungen bis zu 1 Tag ist die Klassenlehrperson.
  • Bewilligungsinstanz für Gesuche von Beurlaubungen ab 1 Tag bis zu 2 Wochen ist die Schulleitung.
  • Bewilligungsinstanz für Gesuche von Beurlaubungen für mehr als 2 Wochen ist der Schulrat.

Genauere Informationen finden sie im Absenzen und Urlaubsreglement.

Adress- und andere Änderungen
25. Mai 2021

Adressänderungen und neue Telefonnummern müssen der Klassenlehrperson gemeldet werden.

Am Anfang
25. Mai 2021

Mit dem Kindergarteneintritt beginnt für das Kind ein neuer, wichtiger Lebensabschnitt, ein Schritt hinaus ins Leben. Es muss sich allmählich in einer neuen Umgebung zurechtfinden und für eine gewisse Zeitspanne seine Eltern und Geschwister loslassen. Um sich an diese neue Situation zu gewöhnen, braucht es Verständnis und Geduld.
Im Kindergarten können Kinder mit Gleichaltrigen spielen und wichtige Erfahrungen sammeln. Sie werden in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert und lernen, selbstständig zu handeln und entwickeln Selbstvertrauen.
Im Kindergarten werden wichtige Grundsteine für die weitere Entwicklung gelegt und die Kinder werden auf die Primarschule vorbereitet. Die Angewöhnungszeit im Kindergarten erleben die Kindergartenkinder sehr unterschiedlich. Lassen Sie sich und Ihrem Kind Zeit, so können sich alle Beteiligten ohne Druck auf weitere Entwicklungen einlassen. Die strahlenden Augen beim Öffnen der Türe zeigen uns jeden Tag von neuem, mit wie viel Freude und Elan die Kinder den Kindergarten früher oder später besuchen.
Wir heissen Sie herzlich willkommen.
Das Kindergartenteam

Besuche
25. Mai 2021

Sie sind herzlich eingeladen, uns im Kindergarten zu besuchen. Wir freuen uns über das Interesse der Eltern an unserer Arbeit im Kindergarten. Melden Sie sich für einen  Besuch bitte im Voraus an.
Wir bitten Sie auch, an den Besuchstagen wenn möglich ohne Geschwister in den Kindergarten zu kommen. Jedes Kind wird sich freuen, sein „Mami“ oder „Papi“ für sich ganz alleine zu haben und zu zeigen, was es schon alles kann.

DaZ (Deutsch als Zweitsprache)
25. Mai 2021

Fremdsprachige Kinder erhalten im Kindergarten Förderunterricht.

Einlaufzeit
25. Mai 2021

Die Kinder können zwischen 08:00 und 08:25 Uhr im Kindergarten eintreffen. Um 08:30 Uhr sollten alle Kinder umgezogen sein, dann beginnt der Unterricht.
Verabschieden Sie Ihr Kind vor dem Kindergarteneingang liebevoll, aber konsequent. Wir haben in der Corona-Zeit gelernt, dass die Ablösung von den Eltern besser gelingt, wenn sie von Anfang an konsequent durchgeführt wird, und die Eltern die Kinder nicht mehr in den Kindergarten hinein begleiten. Die Lehrpersonen werden die Kinder in der ersten Zeit in der Garderobe begrüssen und sie auch beim Umkleiden unterstützen.

Eltern ABC Kindergarten
20. April 2021
Elternabend
25. Mai 2021

Im September oder Oktober findet eine Eltern-Informationsveranstaltung statt. Für alle Eltern, deren 1. Kind den Kindergarten besucht, ist diese Veranstaltung obligatorisch.
Mindestens ein Elternteil muss an diesem Abend anwesend sein.

Elterngespräche
25. Mai 2021

Einmal im Jahr findet mit den Eltern ein obligatorisches Standortgespräch statt. Das Thema des Gespräches im 1. Jahr ist die Entwicklung des Kindes und im 2. Jahr auch der Schulübertritt. Auch andere Anliegen, Schwierigkeiten und besondere Massnahmen können thematisiert werden.
Gespräche zwischen den Eltern und den Lehrpersonen können von Seiten der Eltern sowie der Kindergartenlehrpersonen gewünscht werden. Die Einzelgespräche finden ausserhalb der Unterrichtszeit statt. Bei Bedarf können auch weitere Fachpersonen miteinbezogen werden. In der Regel finden die Gespräche ohne die Kinder statt.

Finken (Hausschuhe)
25. Mai 2021

Bitte geben Sie Ihrem Kind geschlossene, gut sitzende Finken mit. An der Ferse offene Finken sind für Bewegungsspiele ungeeignet.

Förderstunden (VHP)
25. Mai 2021

Aus verschiedenen Gründen kann die Entwicklung eines Kindes beeinträchtigt, verzögert oder verlangsamt sein. Für Kinder mit besonderen Bedürfnissen besteht die Möglichkeit einer speziellen Förderung und Unterstützung durch eine Heilpädagogin.
Diese Förderung findet nur mit dem Einverständnis der Eltern statt.

Foto und Video
25. Mai 2021

Im Kindergarten werden von den Lehrpersonen ab und zu Fotos gemacht. Damit werden Arbeiten und Aktivitäten der Kinder dokumentiert. Fotos werden nur im Einverständnis mit den Eltern in den Gemeindenachrichten oder auf der Webseite der Gemeinde veröffentlicht.
Der Schutz der Kinder ist uns ein Anliegen. Aus diesem Grund dürfen Eltern im Kindergarten keine Fotoaufnahmen oder Videos machen. In Absprache mit der Lehrperson dürfen Eltern ihr eigenes Kind bei besonderen Anlässen fotografieren.

Geburtstag
25. Mai 2021

Im Kindergarten wird jeweils für das Geburtstagskind ein „Festli“ gefeiert. Ein Höhepunkt dieses Tages sollte auch das spezielle Geburtstagsznüni sein. Es ist zur Tradition geworden, dass das „Znüni“ in einem Schuljahr die Eltern bringen (Weggli und „Schoggistängeli“) und im anderen Jahr von den Lehrpersonen bereitgestellt wird. Anhand eines „Geburtstagskärtli“ werden sie darüber informiert.

Kleider
25. Mai 2021

Der Kindergarten ist ein Spiel- und Erlebnisort.
Die Kleidung sollte deshalb praktisch, bequem und nicht zu „schön“ sein. Mit Farb- und Schmutzflecken müssen Sie immer wieder rechnen. Während jeder Jahreszeit haben die Kinder die Möglichkeit im Freien zu spielen. Bitte ziehen Sie Ihrem Kind wettergerechte Kleidung an, damit es das Spiel und auch die Pause im Garten geniessen kann.
Wenn es regnet: Regenjacke, Regenhosen und Gummistiefel (keine Schirme).

Krankheit
25. Mai 2021

Kranke Kinder bleiben zu Hause und müssen vor Unterrichtsbeginn abgemeldet werden.

Leuchtstreifen
25. Mai 2021

Jedes Kind erhält einen Leuchtstreifen. Er muss auf dem Kindergartenweg immer getragen werden.

Malschurz
25. Mai 2021

Für Bastel- oder Malarbeiten benötigen wir zum Schutz der Kleidung zum Beispiel ein altes, mit Namen gekennzeichnetes Herrenhemd als Schürze.

 

Pause
25. Mai 2021

An jedem Morgen gibt es eine obligatorische Pause im Garten (bei jedem Wetter). Bei Regenwetter geben Sie bitte Ihrem Kind eine Regenjacke, Regenhosen und ev.  Gummistiefel mit und keinen Schirm.
Ein Schirm ist für die Pause ungeeignet.

Postmäppli und Infokarten
25. Mai 2021

Die Eltern werden öfters schriftlich über wichtige Termine, Anlässe usw. informiert.
Elternbriefe und „Infokarten“ bringen die Kinder in einem „Postmäppli“ nach Hause.
Bitte geben Sie das leere „Postmäppli“ und die „Infokarten“ Ihrem Kind am nächsten Tag wieder in den Kindergarten mit, da sie immer wieder benötigt werden.

Pünktlichkeit
25. Mai 2021

Es ist wichtig, dass Ihr Kind pünktlich zum Unterricht erscheint.
Der Unterricht beginnt um 8.30 Uhr.

Spaziergang/Waldmorgen
25. Mai 2021

Es kommt vor, dass wir mit den Kindern einen Morgen im Wald verbringen oder einen Spaziergang machen. Falls ein Waldmorgen stattfindet, werden Sie im Voraus darüber informiert.
Spaziergänge machen wir jedoch auch spontan, ohne dass sie vorher angekündigt werden.
Spaziergänge, Wanderungen und Waldtage finden bei jedem Wetter statt. Es ist wichtig, dass die Kinder bei Regen und Kälte gut geschützt sind, so dass ihnen die Aufenthalte in der Natur Freude machen. Gute Erfahrungen haben wir bei Regenwetter mit Regenhosen, Regenjacken und Gummistiefel gemacht, da die Kinder bei jedem Wetter im Wald spielen dürfen.

Turnen
25. Mai 2021

In der vierten Woche nach den Sommerferien beginnt der Turnunterricht. Dazu benötigt Ihr Kind Turnhosen, ein T-Shirt, Turnschuhe. Im Winter ist es in der Turnhalle relativ kalt. Geeignet sind im Winter ein Trainer oder eine lange Turnhose.
Am Turntag kommen die Kinder direkt vom Schulhaus nach Hause. Falls Sie Ihr Kind abholen wollen, warten Sie vor dem Schulhaus auf das Kind.

Weg
25. Mai 2021

Schicken Sie Ihr Kind in der Regel zu Fuss in den Kindergarten.
Ohne Begleitung sind Fahrzeuge (Velo, Trottinett) auf dem Kindergartenweg nicht erlaubt. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind auf dem Kindergartenweg immer den abgegebenen Leuchtstreifen trägt.
Lesen Sie bitte auch die Informationen zum Kindergartenweg, die sie beim Kindergarteneintritt erhalten haben.

Znüni
25. Mai 2021

Wir machen jeden Morgen eine kleine Essenspause. Geben Sie Ihrem Kind ein gesundes Znüni in den Kindergarten mit (bitte keine Süssigkeiten, Schokolade, Bonbons... oder Gipfeli und ähnliches). Lesen Sie auch die Information der Schulgesundheitskommission mit den Tipps für ein gesundes Znüni oder Zvieri, die Sie beim Kindergarteneintritt erhalten haben. Bitte geben Sie (zuckerfreie und nicht kohlensäurehaltige) Getränke in einer wieder verschliessbaren Flasche mit. Getränke dürfen natürlich auch am Nachmittag mitgebracht werden.

Kontakt

Schule Tecknau
Hauptstrasse 71
4492 Tecknau

Schulleitung

Mirjam Vischer
Telefon: 061 985 15 60


E-Mail: schulleitung@schule-tecknau.ch

Telefonnummern

Lehrerzimmer: 061 981 22 89
Kindergarten: 061 985 88 28